Copyright

Alle Texte und Bilder in diesem Blog sind, soweit nicht anderes vereinbart, mein Eigentum.
Das Verwenden, Verteilen oder Kopieren der Bilder und Texte ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung nicht gestattet.
Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links und Kommentare.

Sonntag, 24. Juni 2012

Was tun sprach Zeus....


Was tun, wenn es seit geraumer Zeit in meinem Haus fröhlich vor sich hin schimmelt?
Richtig, Diagnose erstellen.
Woher kommt die Feuchtigkeit und wie mache ich dem ein Ende?
Das Dach ist mit Dachpappe gedeckt und ich hatte im letzten Sommer schon einen Anstrich aufgebracht. 
Leider hat es nicht viel genutzt und nun stehe ich wieder vor dem Problem.
Mein Sohn ist Autist, hat Höhenangst und kann mir leider nicht helfen. 
Meine Pflegetochter hat keine Lust und ich kann sie nicht zwingen. 
Mein Konto ist, seit mein Gatte vor 2 Jahren auszog um das Fürchten zu lernen, leer. 
Es hilft alles nichts, einen Handwerker kann ich mir nicht leisten und so muss ich wohl oder übel, selbst auf die Leiter und neue Dachpappe aufbringen.
"Selbst ist die Frau" 
Ich weiß gar nicht wie ich es geschafft habe aber es ist vollbracht und noch vor dem Regen. 
Wieso läuft der Regen nicht ins Regenfass UND WARUM WIRD DIE WAND SCHON WIEDER FEUCHT? Nicht verzweifeln vielleicht ist der Ablauf verstopft. Mein Sohn muss mir die Leiter halten und ich sehe mir das gleich nach dem Regen an. 
So etwas habe ich noch nicht gesehen, der Ablauf von der Dachrinne war total mit Erde verstopft und das Wasser drückte in die Wand. 
Wie ist die Erde bloß auf das Dach gekommen?


 Na egal, Hauptsache ich kann den Eingangsbereich entschimmeln.
Gesagt, getan, erstmal den Schimmel entfernt, dann die alte Tapete ab und fröhlich drauf los gestrichen.



Wenn ich nur nicht diese Rückenschmerzen hätte, die mich wahnsinnig machen. 









Aber es ist nur eine Volkskrankheit, habe ich gelesen. hat wohl jeder Dritte und ich bin leider die Nummer drei.




So, alles geschafft.
Dieses mal konnte ich mir helfen, hoffentlich hält das Dach noch so lange ich lebe.
Ich hasse es, wenn es reinregnet.
















Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen